Rosenheimer Straße

Hausnummer 139

Das früher als Pfanni-Hochhaus bekannte Gebäude befindet sich in exponierter Lage des Stadtteils Ramersdorf (angrenzend - nördlich der Orleansstraße - beginnt Haidhausen). Das Haus wurde 1970 erbaut - seitdem befindet es sich im Besitz von GLEKO. Die gesamte Mietfläche des 15-geschossigen Gebäudes umfasst ca. 9.000 m². Nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen in jüngster Vergangenheit bietet das Haus jetzt eine sehr gute Infrastruktur zu einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis -
renommierte Unternehmen als Mieter sind dafür Bestätigung.

Die Lage

Die Lage dieses Bürohauses im Stadtteil Ramersdorf als exponiert zu bezeichnen, ist durchaus angemessen. Das liegt zum einen an der Nähe des Ostbahnhofes, einem der Knotenpunkte des öffentlichen Münchener Nahverkehrs,
zum anderen an der sehr guten Erreichbarkeit des Standortes mit PKW und LKW.

Über den nahen Mittleren Ring erreicht man schnell alle Stadtteile Münchens und über die Rosenheimer Straße rasch das Münchner Stadtzentrum.

Im unmittelbaren Umfeld finden Sie sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs und eine Vielzahl guter Lokale, Restaurants und Gaststätten. Auch eine Postfiliale und verschiedene Banken erreicht man schnell zu Fuß.

Am Ostbahnhof halten alle S-Bahnen der Stammstrecken, die U-Bahn (U 5) sowie zahlreiche Busse.

Eckdaten

Lage: Münchener Osten, Stadtbezirk Ramersdorf
Gesamtmietfläche: ca. 9.000 m²
Mietfläche Etagen: ca. 570 m²
Etagen: Basement plus 12 Vollgeschosse,
das 14. OG ist Teilgeschoß (mit Dachterrasse),
weiträumige Kelleretage für Technik und Versorgung
Parken: ausreichend Stellplätze vorhanden und anmietbar
Stellplatzmiete: ab 40,00 Euro/Stellplatz zzgl. U´St.
Miete Bürofläche: ab 11,50 Euro/m² zzgl. U´St.
(je nach Verfügbarkeit und Ausstattungswünschen)
Nebenkosten: Abschlagszahlung 2,00 Euro pro m² (inkl. Heizung) zzgl. U´St.
Provision: keine, da direkt vom Eigentümer
Zustand: vollständig renoviert
Aufzüge: 2 Personenaufzüge und 1 Lastenaufzug,
der auch als Personenaufzug ausgelegt ist
Öffentl. Nahverkehr: Ostbahnhof 3 Gehminuten entfernt.
Hier halten alle S-Bahn-Linien der Stammstrecken,
die U-Bahn (Linie 5) und zahlreiche MVV Busse
KFZ-Fahrzeiten:
in die Innenstadt:
zum mittleren Ring:
ca. 10 Minuten
ca. 5 Minuten

Modernisierung & Instandhaltung

Unsere Bürohäuser werden laufend modernisiert.
Im Haus Rosenheimer Straße wurden in der Vergangenheit folgende Maßnahmen durchgeführt:

Vollständige Dachsanierung

Komplette Erneuerung der Außenfassade

Austausch sämtlicher Fenster

Elektrisch bedienbare Außenjalousien

Erneuerung der Personenaufzüge

Neugestaltung des Haupteingangs Rosenheimer Straße

Gestaltung eines neuen Foyers

Einrichtung eines Bistros

Modernisierung der Video-Überwachungsanlage

Modernisierung der Brandschutzanlagen

Neuer, moderner Raucherunterstand in schönem Design (im Bereich der Zugänge Friedenstraße)

Haustechniker Johann Moga

Die Gestaltung der Mietflächen geschieht grundsätzlich in enger Zusammenarbeit mit den Mietern. Günstige Rastermaße gestatten sehr variable Grundrisslösungen. Im Haus finden Sie Großraumbüros, kleinflächige Gestaltung, abgehängte Decken und klassische Betonraster. An den Kosten der jeweils individuellen Raumaufteilung und Raumgestaltung beteiligt sich GLEKO großzügig.

Parken & Liefern

Um Ihnen und Mitarbeitern, die nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, die Parkplatzsuche zu ersparen, hat GLEKO ein nahe gelegenes Parkgelände langfristig angepachtet - dort können Sie zu günstigen Konditionen Kfz-Stellplätze anmieten.

Auch Lieferanten haben es leicht:
über die Zufahrt/Einfahrt Friedenstraße ist zum einen die Rampe zum Eingang B (Zugang zum Lastenaufzug) problemlos für Klein-LKW und Transporter anfahrbar - von hier sind über den Eingang A auch die Personenaufzüge des Gebäudes schnell erreicht.

Mietflächen

Die dargestellten Grundrissbeispiele zeigen, wie vielfältig die Raumaufteilungsmöglichkeiten sind.

Viele Varianten können in den westlichen und östlichen Bereichen realisiert werden.

Die Hauptnutzfläche einer Etagenhälfte umfaßt ca. 250 m² - die Bruttomietfläche (nach sog. GIF) beträgt ca. 285 m². Bei einer kompletten Etage beträgt die Bruttomietfläche nach GIF demzufolge ca. 570 m².

Relation Hauptnutzfläche : Bruttomietfläche ca. 88 : 100%
(zum Thema Bruttomietfläche TIPPS)

Kontakt
Impressum